Auf diese Weise teste ich

Sie haben wahrscheinlich schon von dem schrecklichen Mord-Selbstmord im kalifornischen San Bernardino gehört, einem Einkaufszentrum von Syed Farook und Tashfeen Malik, zwei Terroristen, die eine Nachricht hinterlassen haben, die besagt, dass "so sieht Demokratie aus", so die Polizei. Es ist eine Tragödie. Es wurde berichtet, dass das Paar seine sechs Kinder, darunter auch seine beiden Ältesten, erschossen hat, bevor es sich umbrachte. Eine föderale Untersuchung ist im Gange, und es ist nicht bekannt, ob sie etwas mit den Terroranschlägen in Paris Anfang dieses Jahres zu tun hatten. Ich glaube nicht, dass die Morde miteinander zu tun hatten, aber man weiß nie. Dies kann einen Zusammenhang mit terroristischen Aktivitäten oder sogar nur zufälliger Gewalt gehabt haben. Es gibt jedoch vieles, was an dieser Stelle unbekannt ist, und wir werden wahrscheinlich nie wissen, was genau passiert ist. Aber es gibt eine Sache, die ich weiß. Ich werde das nicht als normal akzeptieren.

Dank unseres Testlabors wissen wir heute, wo jedes Produkt versagen wird, was es wahrscheinlich verursacht und wie es zu vermeiden ist.

Ich habe mehr als 4 Jahre damit verbracht, in den Bergen der Welt zu klettern. Seit ich 8 Jahre alt bin, bin ich in vielen hohen und in vielen niedrigen Bergen geklettert. Infolgedessen habe ich einige ziemlich starke Meinungen über Kletterausrüstung. Und es gibt keine Möglichkeit in der Hölle, dass ich nicht mein Bestes tun werde, um sie zu teilen. Ich bin im Himalaya, in den Anden, in den Anden und einigen in Südafrika, in Südamerika, in Afrika, in Europa und in Nordamerika geklettert. In den letzten Jahren bin ich auch auf dem antarktischen Eis geklettert, ebenso wie in den kanadischen Rockies und in Australien. Tatsächlich bin ich an all diesen Orten mit oder ohne Kletterschuhe geklettert (ich habe sie oft benutzt), und selbst im Himalaya habe ich einige Kletterschuhe benutzt, aber nicht andere.

Zu oft kaufen Menschen Produkte, die auf dem basieren, was sie im Internet lesen oder in Zeitschriften lesen, sie landen an einem Ort, an dem sie nicht sein wollen. Wir sind hier, um dir ehrliche Ratschläge zu geben, egal wie verrückt es klingt, und dir die Werkzeuge und Techniken zu geben, die du brauchst, um in jeder Situation zu klettern. Unsere Mission: Für Sie das beste Kletterzubehör und die beste Kletterausrüstung zu entwickeln. Für uns bist du ein großer Teil dieser Familie.

So, ohne weiteres, hier sind die ersten 6 Artikel der 7 Artikelreihen, die dieses neue Jahr beginnen werden. In dieser Serie geht es um die Ausrüstung und Kletterbekleidung, die du brauchst, um an einem Tag mit wenig oder gar keiner Ausrüstung sicher zu klettern und zu reisen. Wenn du neu im Klettern bist, war es noch nie so einfach, da reinzukommen. Es gibt viele Guides da draußen, die gerne Ratschläge geben. Das Gute an unseren Artikeln ist, dass Sie, wenn Sie lesen, sehen werden, warum wir das Gefühl haben, dass ein paar Ausrüstungsgegenstände allein Ihnen nicht wirklich einen guten Ausgangspunkt für den Aufstieg des Tages bieten können.